· 

Eigene Spalten anlegen

Merlin Project liefert viele sinnvolle und tolle vordefinierte Spaltensets. Die Möglichkeit, eigene Spalten anzulegen, stellt ein wertvolles Zusatzfeature da. Über diese Funktion können Spalten für sehr individuelle Anforderungen angelegt werden. 

Zum Beispiel kannst du so eine Textspalte für Projektnummern anlegen. Oder eine Spalte für Abteilungen, denen die jeweils aufgeführten Vorgänge zugeordnet werden. Oder eine Medienspalte für die Ablage von z.B. Bildern und PDF-Dateien.

 

Step by Step

Benutzerdefinierte Spalten in Merlin Project anlegen (1/2)

So legst du benutzerdefinierte Spalten an:

  1. Für über das Icon in der Symbolleiste oder einen Rechtsklick auf die Kopfzeile eine neue Spalte hinzu (s. Screenshot 1.).
  2. Bename die neue Spalte (s. Screenshot 2.).
  3. Im Inspektor für die Spalte kannst du nun verschiedene Einstellungen vornehmen. Unter dem Punkt "Art" definierst du, welche Inhalte deine Spalte haben soll (s. Screenshot 3.).
Benutzerdefinierte Spalten in Merlin Project anlegen (2/2)

Tipp: du kannst im Inspektor auch "Vordefinierte Werte" hinterlegen und so bei immer gleichen Inhalten, die in der Spalte gezeigt werden sollen, Optionen zur Auswahl bereitstellen.